Online Body-Mass-Index-Rechner

Online BMI-Rechner
kostenlos

Online Body-Mass-Index-Rechner - BMI kostenlos
Der Body-Mass-Index (BMI) drückt das Verhältnis
Ihres Körpergewichts zu Ihrer Körpergröße aus und wird zur Einteilung in

  • Untergewicht
  • Normalgewicht
  • Übergewicht
  • Fettsucht (Fettleibigkeit)
verwendet. Sein Wert zur Bestimmung von Gesundheitsrisiken ist umstritten, da hier noch viele andere Faktoren eine Rolle spielen. Ist bei Ihnen das Fett mehr auf Hüften, Oberschenkel und Po verteilt, sind Sie ein Birnentyp, bei dem ein Übergewicht geringere Gesundheitsrisiken für Herz-Kreislauf-Krankheiten und Diabetes bedeutet als beim Apfeltyp, bei dem sich das Fett vor allem am Bauch ablagert. Anhand meines  Online Waist-to-Height-Ratio-Rechners (WHTR) können Sie dieses Risiko abschätzen. Außerdem liest man immer wieder von Studien, die nachweisen, dass Menschen mit leichtem Übergewicht (BMI 26-27) die höchste Lebenserwartung haben sollen.

Ich würde Ihnen empfehlen, sich Ihr persönliches Wohlfühlgewicht zu suchen. Das kann auch noch bei einem BMI von 30 liegen. Der Körper zeigt durch das "sich wohlfühlen" an, dass es ihm so gut geht. Unter den "Dicken" gibt es einen großen Anteil von Menschen, die trotzdem gesund und erstaunlich agil sind und einen gut funktionierenden Stoffwechsel haben. Man nennt dies gutartige Adipositas. Außerdem ist der psychische Einfluss auf den Körper nicht zu unterschätzen. Wer ständig einem Ziel nachjagt, das er nicht erreichen oder halten kann, schadet sich psychisch und körperlich. Vorsichtig sollten diejenigen sein, deren Vorfahren schon unter Diabetes litten oder relativ jung an Herz-Kreislauf-Erkrankungen erkrankten oder starben.
Mit dem folgenden kostenlosen Body-Mass-Index-Rechner können Sie ihren BMI leicht berechnen...

Körpergewicht (kg) Körpergröße (cm)     BMI    
 
unter 19 = Untergewicht
19 - 25 = Normalgewicht
26 - 30 = Übergewicht
über 30 = Fettleibigkeit



...oder von dieser Tabelle ablesen:

Body-Mass-Index-Tabelle

Meine Erfahrungen mit dem Abnehmen

In jungen Jahren hatte ich mir angewöhnt, nach dem Frühstück und nach dem Abendessen um ca. 17.00 Uhr ein Glas Milch oder Kakao zu trinken. Wir hatten eine kleine Landwirtschaft und auf der gekühlten Milch hatte sich abends Rahm abgesetzt. Der Rahm dieser ungekochten Milch vermischt mit ein paar Löffeln Nesquick, ein unvergleichlicher Geschmack, aber sehr kalorienreich. Trotzdem blieb ich schlank. Nachdem mein Vater die Landwirtschaft aufgeben musste, nahm ich zu, obwohl die vorher stets verfügbaren Pressack-Büchsen nicht mehr herumstanden und das Räucherfleisch nicht mehr einladend in der Räucherkammer hing. Durch Zufall fand ich später heraus, dass ein Glas Milch nach dem Essen, obwohl kalorienreich, bei mir offenbar zum Abnehmen führt oder zumindest ein Zunehmen verhindert. Erst vor kurzem hörte ich, dass dieser Effekt tatsächlich wissenschaftlich nachgewiesen wurde. Die Milch führt offenbar dazu, dass ein Teil des Fettes unverdaut ausgeschieden wird und trotzdem macht sie lange Zeit satt. Also gleichzeitig ein gutes Mittel gegen den Chips-Hunger am Abend, was die Befolgung einer Regel meines früheren Hausarztes viel leichter macht: »Nach 18.00 Uhr nichts mehr essen!« Natürlich siegt trotzdem ab und zu mein gutes altes Haustier, der Innere Schweinehund, wenn die Verlockungen zu groß sind. Und ob alle Menschen gleich auf das empfohlene Glas Milch reagieren, weiß ich natürlich auch nicht. Trotzdem konnte ich bis jetzt ohne zu hungern einen BMI von 26 halten und mir trotzdem mal einen Schweinshaxen und ein paar Bier genehmigen. Vielleicht probieren Sie's einfach mal aus. Es ist auf jeden Fall ein billiges Schlankheitsmittel.



Empfehlenswertes Informationsmaterial zum Thema
Abteilungen zum Thema:
 Ernährung
 Gesundheit und Medizin
 Kochbücher
 Psychologie und Lebenshilfe
 Lebensführung
 Schlaganfall
 Herzinfarkt
 Lebenserwartung
  Besuchen
Sie auch
den Shop
meiner
Tochter:
 Ratgeber Ernährung
 Vollwertküche
 Kochbücher
 Gesundheit und Medizin
 Lebensführung
 Ratgeber Psychologie
 Essstörungen
 Bulimie (Esssucht)
 Magersucht und Anorexia
 Diäten und Ernährungspläne






Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten

 Entspannter leben
mit Feng Shui
Body-Mass-Index Rechner
(BMI)
 Waist-to-Height-Ratio-Rechner
(WHTR)
 Arthrose
Vorbeugung und Heilung
 Kneipp-Heilkuren  Hochsensibilität

Optische Täuschungen Home Optische Täuschungen, Visuelle Illusionen und Kuriositäten Ägypten Israel, Palästina Fotos und Informationen, Reiseberichte, Bildergalerie
Naturfotos Unser Sonnensystem Geheimnisvolles Historisches Griechenland Toskana, Vesuv, Riviera
Bildergalerie Der Herr der Ringe Pharao Tutanchamun Die Kelten Kalifornien Cote d'Azur
Unterhaltsamer Unsinn Die Innerdeutsche Grenze Deutschland Spanien Portugal
Bücher - Autoren - DVDs - Musik Fotos-Reiseberichte.de Oberfranken Tschechien Sri Lanka, Indien
Über mich Impressum / Kontakt Marktleuthen Fichtelgebirge Monaco Gibraltar
Bitte beachten Sie: © Erwin Purucker