Franz Liszt

Kundenmeinungen
Kurzbeschreibungen
Inhaltsangaben
Seite 7


Sonate in H-Moll/ Legenden/ Die Trauergondel - Sonate in H-Moll/ Legenden/ Die Trauergondel

Audio CD, 25. Oktober 1990
     Verkaufsrang: 4188     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Great Conductors of the 20th Century - Great Conductors of the 20th Century

Audio CD, 18. Februar 2002
     Verkaufsrang: 16380      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 42,19 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



S E R G E K O U S S E V I T Z K Y (1874-1951) C D1 1. T S C H A I K O W S K Y: Sinfonie Nr. 5 47:15 2. R A C H M A N I N O F F: Die Toteninsel 18:35 3. L I S Z T: Mephisto-Walzer 11:23 C D 2 1. S I B E L I U S: Sinfonie Nr. 7 20:54 2. H A R R I S: Sinfonie Nr. 3 16:28 3. B E E T H O V E N: Sinfonie Nr. 5 33:11 Liveaufnahmen Label: E M I



Rubinstein: The Liszt Album - Rubinstein: The Liszt Album

Audio CD, 28. März 2011
     Verkaufsrang: 25984      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 22,85 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Franz Liszt und die Violine - Franz Liszt und die Violine

Audio CD, 4. März 2013
     Verkaufsrang: 66904      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 17,97 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Irnberger/ Torbianelli



Die Klavierwerke Vol. 5 - Die Klavierwerke Vol. 5

Audio CD, 28. Oktober 1997
     Verkaufsrang: 11834      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,39 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Oxana Yablonskaya, piano



Franz Liszt - Orgelwerke - Franz Liszt - Orgelwerke

Audio CD, 2012
     Verkaufsrang: 597731      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 15,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Franz Liszt Orgelwerke
gespielt von Wieland Hofmann auf der E. F. Walcker Orgel der Altstädter Kirche in Erlangen (restauriert 1996 von der Fa. Th. Jann)
1. Präludium und Fuge über B-ö C-H (1870)
2. Adagio ( Consolation) Des-Dur
3. " Weinen, Klagen" - Variationen über das Motiv von Bach
4. Fantasie und Fuge über den Choral " Ad nos, ad salutarem undam"
Gesamtspielzeit: 61:54 Minuten
Bezugsquelle und Hörbeispiele unter:
http://www. bachverein-erlangen. de/01cd-einspielungen. html



Franz Liszt: Don Sanche - Franz Liszt: Don Sanche

Audio CD, 20. November 1986
     Verkaufsrang: 66362      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 149,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Klavierwerke (Weihnachtsbaum, Balladen) - Klavierwerke (Weihnachtsbaum, Balladen)

Audio CD, 23. Oktober 2001
     Verkaufsrang: 5068      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,79 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Rhondda Gillespie, piano



Sinfonische Dichtungen - Sinfonische Dichtungen

Audio CD, 2. August 2004
     Verkaufsrang: 5298      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 5,85 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Wer sich für symphonische Musik interessiert, kommt um die Sinfonischen Dichtungen Franz Liszts nicht herum. Und bei ihnen handelt es sich nicht um abseitige Werke, sondern zentrale Kompositionen der Musikgeschichte des 19. Jahrhundert. Liszt hat die Gattung in einer Krisenzeit der Symphonie erfunden. Die Zukunft der Symphonie war um 1850 alles andere als sicher. Nach Mendelssohns und Schumanns Tod war kein Symphoniker höheren Ranges mehr in Sicht. Erst in den 1870er Jahren begann mit Brahms und Bruckner eine unerwartete Renaissance der klassischen Symphonie.
Liszt und Wagner aber führte die Auseinandersetzung um Beethovens Neunte und Berlioz Sinfonie fantastique in den 1850er Jahren zu neuartigen Kompositionskonzepten. Die ersten Sinfonischen Dichtungen Liszts verleugnen ihre Herkunft aus der Gattung der Ouvertüre nicht. In ihnen geht Liszt den Weg einer ? Erneuerung der Musik durch ihre innigere Verbindung mit der Dichtkunst? . Der halbstündigen Bergsinfonie beispielsweise liegt eine Dichtung Victor Hugos zu Grunde, deren Kenntnis ? auf die geistigen Momente hinzudeuten? vermag, welche den Komponisten bei der Komposition antrieben. Um Programmmusik im Sinne eines Entlangkomponierens an einem Plot handelt es sich dabei aber nicht. Die Dresdner Philharmoniker und Michel Plasson, der das Orchester ab 1994 als Chef leitete, bieten die ersten sieben Werke dieser Gattung in einer eindrucksvollen Interpretation dar. Klangregie und Aufmachung der Platte lassen keine Wünsche offen.
< I>- Adalbert J. Osterried



The Originals - Klaviersonate H-Moll/+ - The Originals - Klaviersonate H-Moll/+

Audio CD, 9. Februar 2007
     Verkaufsrang: 16714      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,49 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6  7  8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten