Rock
POP-Musik
Oldies, Schlager
Country, Folk, Liedermacher
Gothik & Wave
Hard'n Heavy
Rap & HipHop
Musicals, Filmmusik
Jazz & Blues
Klassik
Kindermusik, Hörspiele
Interpreten
Titel

Musicals, Filmmusik

Kundenmeinungen
Kurzbeschreibungen
Inhaltsangaben
Seite 1


Disney Filmhits (the Magic of Disney) Deutsch - OstDisney Filmhits (the Magic of Disney) Deutsch
Ost, Various Artists, Various

Audio CD, 27. November 2009
     Verkaufsrang: 4257     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Rivalen der Rennbahn - Verschiedene InterpretenRivalen der Rennbahn
Verschiedene Interpreten

Audio CD, 22. Mai 1989
     Verkaufsrang: 2775      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 6,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Erscheinungsland: Deutschland Erscheinungsdatum: 1989



Woodstock Vol.1 - OstWoodstock Vol.1
Ost, Various

Audio CD, 2. Juni 2009
     Verkaufsrang: 26385      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Woodstock 1



Das Dschungelbuch - OstDas Dschungelbuch
Ost, Various

Audio CD, 3. Februar 2006
     Verkaufsrang: 3123      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Audio C D



Der König der Löwen (Sonderausgabe) - OstDer König der Löwen (Sonderausgabe)
Ost, Various

Audio CD, 2. Februar 2006
     Verkaufsrang: 4452      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 13,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Audio C D



Bad Channels-O.S.T - Blue Öyster CultBad Channels-O.S.T
Blue Öyster Cult

Audio CD, 18. Juli 2008
     Verkaufsrang: 29751      Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 4 Wochen
Preis: € 6,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Wie Im Himmel - Wie Im Himmel

Audio CD, 21. Oktober 2005
     Verkaufsrang: 27160      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Cars - Deutsche Version - OstCars - Deutsche Version
Ost, Various

Audio CD, 7. September 2006
     Verkaufsrang: 29676      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Eine halbe Stunde zeitgenössischer Musik in Form von Bluesrock, Country(rock), Deutschpop plus drei Oldies ( Rock'n' Roll, R'n' B sowie Country), dazu 20 Minuten Score ( Orchester samt Band) - das bietet der Soundtrack zu dieser sympathisch-schrulligen Computeranimationskomödie über sprechende Flitzer, Laster und andere Blechkisten mit Charakter. Nett!
Typisch amerikanisch wie der "kindgerechte Trickfilm um einen egomanen Rennwagen, der eine Lektion über das Leben jenseits der Überholspur lernen muss" ( Cinema), kommt ebenfalls die dazugehörige C D daher. Los geht es mit " Real Gone" von der Sängerin/ Gitarristin Sheryl Crow ( Hit: < I> All I Wanna Do). Danach folgt der Klassiker < I> Route 66 in der Interpretation des Rock'n' Roll-Veterans Chuck Berry. Mit " Life Is A Highway" stellt sich die U S-amerikanische Countryrockband Rascal Flatts vor. Dem gleichen Genre allerdings in der folkloristischeren Variante zuzuordnen ist Gitarrist/ Vokalist Brad Paisley. Den einzigen deutschsprachigen Songbeitrag (" Unsere Stadt") liefert der aus Stefan Raabs Sängerwettstreit in seiner " T V Total"-Sendung bekannte Ole Soul. Der Hanseat singt die balladeske Randy-Newman-Komposition " Our Town", welche für den Original-U S-Soundtrack der renommierte Singer/ Songwriter James Taylor ( Hit: " You've Got A Friend") aufgenommen hat, zu Piano- und Gitarrenb! egleitung. Im Anschluss wieder ein altbekannter Oldie (" Sh-Boom"): Diesmal aus dem Jahr 1954 und aufgenommen von The Chords, einem der ersten R'n' B-Vokal-Quintette der U S A. Deren Landsmann John Mayer ( Gitarre/ Gesang) hält mit einer rockigen Neuauflage des eingangs erwähnten " Route 66" dagegen. Anschließend gibt es einen weiteren Track von Brad Paisley. Nicht zu vergessen: " My Heart Would Know", das der einflussreichste Country-Gitarrist/-Vokalist Hank Williams eingespielt hat.
Für den Score dieser fast zweistündigen Pixar-Produktion konnte der autobegeisterte Regisseur John Lasseter den namhaften Komponisten Randy Newman (< I> Pleasantville) gewinnen. Mit ihm kooperierte der Trickchef des Disney-Unternehmens bereits bei seinen erfolgreichen < I> Toy Story 1 & 2 sowie < I> Das große Krabbeln. Deshalb liefert der amerikanische Pianist/ Sänger ( Hit: " Short People") das, was man von ihm bei Scores kennt: Eine orchestrale Filmmusik, in der verschiedene Instrumente punktuell Akzente setzen. Auf Kenner von Newmans Scores wird seine < I> Cars-Arbeit jedoch wie die leichtgewichtige Variante seines preisgekrönten Soundtracks zu der Komödie < I> Maverick - Den Colt am Gürtel, ein As im Ärmel (1994) wirken! Davon abgesehen, gibt es aber auch Positives: Zum Beispiel den leicht jazzgetönten Blues " Bessie" mit der markanten Slide-Gitarre oder das von den auf Akustik-Gitarren geschlagenen perlenden Rhythmen vorangetriebene " Mc Queen und Sally". Herausragender Track ist " Das Eröffnungsrennen", bei dem das Orchester mit rockigen E-Gitarren und starker Percussion im Breitwandsound verschmilzt. Hätte Newman diesen Weg öfter beschritten, wäre ein durchwegs gelungener Score herausgekommen. Weil das aber nicht der Fall ist, bleibt unter dem Strich als Fazit für dieses Album nur ein "passabel". < I>- Thomas Hammerl



Streets of Fire - Ry CooderStreets of Fire
Ry Cooder, Jim Steinman

Audio CD, 24. Juni 1991
     Verkaufsrang: 21417      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Good Bye Lenin - OstGood Bye Lenin
Ost, Yann Tiersen

Audio CD, 17. Februar 2003
     Verkaufsrang: 16018     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Ein französischer Komponist untermalt einen deutschen Film, der 1989 in der gerade aufgelösten D D R spielt! Kann diese Kombination klappen? Ja, denn der Soundtrack-Lieferant heißt Yann Tiersen und er präsentiert nach seinem erfolgreichen Meisterwerk Die fabelhafte Welt der Amélie zum zweiten Mal feinfühlige, fassettenreiche Musik.
Gerade mal vier Wochen hat der in Brest lebende Pariser gebraucht, um eine ebenso köstliche wie nachdenkliche Tragikomödie zu vertonen, die "witzig, charmant, großartig" und laut Prinz "eines der Film-Highlights 2003" ist. Über zwei Stunden erzählt Regisseur Wolfgang Becker von einer Mutter, die kurz vor dem Mauerfall ins Koma fällt. Als sie erwacht, könnte jede Aufregung tödlich sein. Deshalb tut ihr Sohn so, als hätte es keine Wiedervereinigung gegeben und sich in Deutschland nichts geändert, sprich: Die Berliner Familie lebe nach wie vor im Sozialismus. Wie das erzählt wird, ist "bittersüß, urkomisch, tragisch und ganz schön wahrhaftig" ( T V Spielfilm).
Ähnliches trifft auch auf den Soundtrack zu. Dieser pendelt zwischen romantisch, melancholisch sowie impulsiv und klingt vereinzelt gar ein bisschen schräg. Meist gibt das Piano den Ton an, doch Yann Tiersen zeigt zudem seine instrumentale Vielseitigkeit: Vom Klavier geht es zur Geige, von der Geige zur Klarinette und so weiter. Minimalismus ist in seinen Arrangements Trumpf genauso wie Abwechslung zwischen den einzelnen Liedern. Auf ein Solo-Piano-Stück folgt zum Beispiel eines mit Klavier plus Streicher. Auf diese Weise entsteht eine vielseitige, gefühlsmäßig aber stets starke und in sich schlüssige Musik von ganz eigenem Charakter, die auch ohne Bilder betört. Mal berührt sie, mal wühlt sie den Zuhörer auf. Schnell ist klar, dass Tiersen es faszinierend versteht, viele verschiedene Stimmungen auf der Klaviatur der Emotionen anzuschlagen. Fazit: eine ebenso außergewöhnliche wie hörenswerte C D! < I>-Thomas Hammerl


Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten