Der Herr der Ringe

Kundenmeinungen
Kurzbeschreibungen
Inhaltsangaben
Seite 8


Der Herr der Ringe - Die zwei Türme [2 DVDs] [Verleihversion] - Der Herr der Ringe - Die zwei Türme [2 DVDs] [Verleihversion]
,...

DVD, 2003
     Verkaufsrang: 297191      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 5,87 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Der Herr der Ringe - Die zwei Türme [VHS] - J.R.R. TolkienDer Herr der Ringe - Die zwei Türme [VHS]
J.R.R. Tolkien, Rick Porras, Andrew Lesnie, Ngila Dickson, Hammond Peek, Jim Rygiel, John Hubbard, Peter Jackson, Mark Ordesky, Michael Horton, Grant Major, Philippa Boyens, Ken Saville, Richard Taylor, Dan Hennah, Jabez Olssen, Amy MacLean, Joe Letteri, Barrie M. Osborne, Bob Weinstein, Jamie Selkirk, Joe Bleakley, Liz Mullane, Randall William Cook, Ethan Ryn, Stephen Sinclair, Fran Walsh, Harvey Weinstein, Mike Hopkins, Robert Shaye, Rob Otterside, Victoria Burrows, Alex Funke, Michael Lynne, Philip Ivey, Ann Robinson, Mark Robins

Videokassette, November 2003
     Verkaufsrang: 7956     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Die Knechtschaft des Rings geht weiter - und wie! Nach der fulminanten Ouvertüre von < I> Die Gefährten legt Regisseur Peter Jackson mit < I> Der Herr der Ringe. Die zwei Türme nach: mehr Orks, mehr Aufmärsche, mehr Düsternis, Ents, Gollum, geflügelte Nazgul, Olifanten und eine Schlacht um Helms Klamm, die es in sich hat. Viele, viele Fragen stellten sich Tolkiens Jünger nach der hervorragenden Umsetzung des ersten Teils von < I> Der Herr der Ringe: Würde es Peter Jackson schaffen, die Brillanz von < I> Die Gefährten wenigstens zu halten? Wie sehen die Ents aus? Wie Gollum? Und was würde er ändern? Fragen über Fragen, auf die es endlich eine Antwort gibt.
Die Wege der Gefährten haben sich durch Sarumans Uruk-Hai getrennt. Nachdem Frodo und Sam nun allein den schicksalshaften Weg nach Mordor eingeschlagen haben, heften sich Aragorn, Legolas und Gimli auf die Fährte der gen Isengart flüchtenden Orks. Immerhin befinden sich die unglücklichen Hobbits Pippin und Merry in deren Klauen. Und die wollen die Drei wiederhaben. Während Frodo und Sam mit fast physisch spürbarer Mühe Gollum einfangen und zu ihrem Führer machen, treffen Aragorn, Legolas und Gimli wieder auf den dem Balrog - der Rückblick Gandalfs auf seinen Kampf mit dem Balrog ist nur einer der glücklicherweise zahlreichen großartigen Momente des Films - entronnenen Zauberer, reiten nach Rohan und begleiten den vom Einfluss Sarumans befreiten König Theoden in die Schlacht um Helms Klamm. Da obendrein nun auch Sauron seine zahlreichen Truppen sammelt, ist eines gewiss: Die Schlacht um Mittelerde hat endgültig begonnen. Und Frodo? Der bedauernswerte Hobbit spürt den Einfluss des Rings immer deutlicher, was zu immer größeren Konflikten führt.
Naturgemäß ist der Mittelteil einer Geschichte immer der am schwierigsten umzusetzende Part. Fäden müssen weitergeführt, Charaktere weiterentwickelt oder gar neu eingeführt werden. Drehbuchautorin Fran Walsh sei Dank konnte Peter Jackson all diese Klippen meisterhaft umschiffen. Mit Bernhard Hill als Theoden von Rohan, Miranda Otto als dessen Nichte Eowyn, David Wenham als Faramir von Gondor und natürlich Brad Dourif alias Grima Schlangenzunge, beweist das neuseeländische Dream-Team einmal mehr ein exzellentes Händchen in Sachen Besetzung.
Doch die eigentlichen Stars, das sind die, die direkt aus dem Computer stammen und von den Fans wohl am gespanntesten erwartet wurden: die Ents, die geflügelten Nazgul und natürlich Gollum. Was die Ents anbelangt, so darf gesagt werden, dass die Baumhirten sehr imposant und glaubwürdig in Szene gesetzt wurden. Dass gerade ihr Part extrem verkürzt und partiell geändert wurde, kann bedauert werden. Aber der Zwang, < I> Die Zwei Türme in der Kinofassung für drei Stunden kompatibel zu machen, hat hier sichtlich sein Opfer gefordert. Aber für Gollum und die Nazgul möchte man den Regisseur sowie den Konzeptkünstler Alan Lee einfach küssen. Allein Gollum wirkt für sich und in der Interaktion mit anderen dermaßen real, dass man irgendwann wirklich aufhört, ihn als virtuelles Wesen wahrzunehmen. Und dann diese Schlacht! Ein gutes Viertel nimmt sie in der Handlung ein. Jede Minute davon ist es wert. Ohne in allzu große Übertreibungen ausbrechen zu wollen: Die Schlacht von Helms Klamm sieht genau so aus wie die Schlacht von Helms Klamm aussehen muss. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
Das Fazit? < I> Der Herr der Ringe. Die zwei Türme ist trotz oder gerade wegen der teilweise recht deutlichen Änderungen gegenüber der literarischen Vorlage - auf die der Spannung halber nicht weiter eingegangen wird - in sich konsistent. Notwendigerweise noch monumentaler und düsterer als < I> Die Gefährten schafft es Jackson grandios, den Wendepunkt einer Welt zu porträtieren, deren Zukunft im Untergang begraben zu liegen scheint. Nun, Peter, jetzt warten wir auf das Finale furioso! < I>-Constanze Quanz



Der Herr der Ringe - DIE ZWEI TÜRME - Der Herr der Ringe - DIE ZWEI TÜRME
,...

DVD
     Verkaufsrang: 114739     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Der Herr der Ringe - Die Gefährten [VHS] - J.R.R. TolkienDer Herr der Ringe - Die Gefährten [VHS]
J.R.R. Tolkien, Rick Porras, Andrew Lesnie, Ngila Dickson, Hammond Peek, Jim Rygiel, Peter Owen, Barrie M. Osborne, Mark Ordesky, John Gilbert, Grant Major, Peter King, Philippa Boyens, Ken Saville, Joe Bleakley, Richard Taylor, Peter Jackson, Bob Weinstein, Jamie Selkirk, Rob Otterside, Malcolm Cromie, Fran Walsh, Harvey Weinstein, Alex Funke, Robert Shaye, Tim Sanders, Philip Ivey, Randall William Cook, Mark Stetson, Mark Robins, Michael Lynne

Videokassette, November 2002
     Verkaufsrang: 4299      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 7,40 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



V H S Doppelbox (2 Kassetten)
*im Schuber mit Golddruck
*inclusive Specials:
- Original Dokumentation " A day in the life of a hobbit (13 min. )
- Original Trailer " Der Herr der Ringe: Die zwei Türme"
Zusammen mit seinen Freunden und Gefährten macht Frodo sich auf, um seine gefahrvolle Mission zu erfüllen: Er muss den legendären Einen Ring zerstören. Doch schon sind ihm die Schergen des Dunklen Herrn Sauron auf den Fersen. Der heimtückigsche Sauron hat den Ring einst geschaffen - falls er den Ring jemals wieder in seine Hand bekommen sollte, ist Mittelerde für immer verloren.



National Geographic - Der Herr der Ringe: Beyond the Movie - National Geographic - Der Herr der Ringe: Beyond the Movie
,...

DVD, 30. September 2002
     Verkaufsrang: 132410      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,45 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Wie schon Tolkiens Meisterstück wirft auch der Spielfilm " Der Herr der Ringe" faszinierende Fragen für den Betrachter auf. Fragen die zurückgehen auf unsere Mythologie, unsere Naturgeschichte und den immer wiederkehrenden Wunsch nach Heldentum. Um diese Fragen beantworten zu können und das Spielfilmerlebnis auch inhaltlich zu verstärken nimmt uns National Geographic in dieser Dokumentation mit auf eine Reise, die mindestens so faszinierend ist wie der Spielfilm selbst. Wir riskieren einen Blick hinter die Kulisse der Spielfilmproduktion mit verschiedenen Interviews als auch historische Kinoaufnahmen und gehen in unsere eigene Geschichte zurück. Diese Dokumentation vermittelt uns Einblicke in die Produktion des Kinohits, die weit über das hinausgeht was gemeinhin als " Making of" tituliert wird. Sie führt uns schlichtweg zu den Schlüsselfragen der Menschheit, ganz in der Tradition der Tolkien Trilogie.



Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs (Special Extended Edition) [VHS] - J.R.R. TolkienDer Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs (Special Extended Edition) [VHS]
J.R.R. Tolkien

Videokassette, 10. Dezember 2004
     Verkaufsrang: 2994     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Auf den Weg zur finalen Schlacht um Mittelerde machen sich die Angehörigen der Gemeinschaft des Rings, während sich Sam und Frodo Mordor nähern, um den einen Ring eigenhändig zu zerstören. Doch nicht nur die Mannen Saurons erweisen sich als Hinderniss, auch der verschlagene Gollum hat durchtriebene Pläne.



Der Herr der Ringe - Die Gefährten [2 DVDs] [Verleihversion] - Der Herr der Ringe - Die Gefährten [2 DVDs] [Verleihversion]
,...

DVD, 2002
     Verkaufsrang: 249817     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Zusammen mit seinen Freunden und Gefährten macht Frodo sich auf, um seine gefahrvolle Mission zu erfüllen: Er muss den legendären Einen Ring zerstören. Doch schon sind ihm die Schergen des Dunklen Herrn Sauron auf den Fersen. Der heimtückigsche Sauron hat den Ring einst geschaffen - falls er den Ring jemals wieder in seine Hand bekommen sollte, ist Mittelerde für immer verloren. Darsteller: Elijah Wood, Orlando Bloom, Sir Ian Mc Kellen, Liv Tyler, Christopher Lee



Fantasy Mega Collection - Die unendliche Geschichte - Das Original + Die neuen Abenteuer + Zauberer Merlin Drachen Feen & Elfen 18 Filme DVD Limited Edition - Fantasy Mega Collection - Die unendliche Geschichte - Das Original + Die neuen Abenteuer + Zauberer Merlin Drachen Feen & Elfen 18 Filme DVD Limited Edition
,...

DVD
     Verkaufsrang: 204776      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 39,94 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Sprache: deutsch * Fantasy Mega Collection - Die unendliche Geschichte - Das Original + Die neuen Abenteuer + Zauberer Merlin Drachen Feen & Elfen 18 Filme D V D Limited Edition - D I E U N E N D L I C H E G E S C H I C H T E - D A S O R I G I N A L + D I E U N E N D L I C H E G E S C H I C H T E - D I E N E U E N A B E N T E U E R + D R A G O N C H R O N I C L E S 3er B O X + M E R L I N U N D D E R K R I E G D E R D R A C H E N + M E R L I N - C H R O N I K E N E I N E S H E X E R S + D A S KÖ N I G R E I C H D E R D R A C H E N + T H E F I R E D R A G O N C H R O N I C L E S + D R A G O N Q U E S T + D I E M A C H T D E S S C H W E R T E S + D A S V E R W U N S C H E N E P O N Y + D E R T R O L L KÖ N I G + D E R H E R R D E R E L F E N + M E R L I N - D I E RÜ C K K E H R + V E R L I E B T I N E I N E E L F E + D A S I M P E R I U M D E R E L F E N



Der Herr der Ringe (Zeichentrick) [VHS] - J.R.R. TolkienDer Herr der Ringe (Zeichentrick) [VHS]
J.R.R. Tolkien

Videokassette, 8. November 2001
     Verkaufsrang: 1396     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

J. R. R. Tolkiens Roman < I> Der Herr der Ringe, mit dem er das Fantasy-Genre fast im Alleingang begründete, gilt vielen als das Buch des 20. Jahrhunderts. Mit weltweit über 50 Millionen Lesern war die Verfilmung nur eine Frage der Zeit. Die Rede ist hier allerdings nicht von Peter Jackson Epos, sondern vom ersten, eher misslungenen Versuch von Ralph Bakshi (< I> Fritz the Cat, < I> Cool World) und Produzent Saul Zaentz (< I> Der englische Patient), der als Rechte-Inhaber auch an der Jackson-Verfilmung beteiligt ist. Als Zeichentrick mit Rotoskopie-Effekten inszeniert, findet man sich bei Bakshi in einer Welt wieder, die mehr mit Robert E. Howards < I> Conan gemein hat als mit Tolkiens Mittelerde: Boromir sieht aus wie ein Wikinger, bei Aragorn hat es der Zeichner mit dem wettergegerbten Äußeren etwas zu gut gemeint und die Elben entsprechen auch nicht unbedingt Tolkiens Charakterisierung. Einzig die Hobbits und Gollum entwickeln ein gewisses Eigenleben. Am Drehbuch hat übrigens der amerikanische Autor Peter S. Beagle (< I> Das letzte Einhorn mitgearbeitet. Info am Rande: In der Originalfassung spricht Anthony Daniels ( C-3 P O) den Elben Legolas.
Der Film setzt mit Bilbos 111. Geburtstag ein, auf dem er seinen Abschied nimmt und Frodo den Ring überlässt. Als dieser von Gandalf erfährt, dass es sich bei Bilbos Ring um den einen, von Sauron einst geschmiedeten Ring handelt, um die Völker Mittelerdes zu unterwerfen, nimmt das Abenteuer seinen Lauf. Inhaltlich hält sich Bakshi mit der ein oder anderen Kürzung hier und da (zum Beispiel Tom Bombadil) im akzeptablen Maße an das Buch. Es ist die bildliche und sprachliche Umsetzung, die insbesondere bei den Hardcore-Tolkien-Fans für Ablehnung sorgt. Verwirrend für Nicht-Kenner des Buches: Der Film endet mit der Schlacht von Helms Klamm, also ungefähr nach der Hälfte der zweiten Bandes. Für das amerikanische Fernsehen entstand der Zeichentrickfilm < I> The Return of the King, der inhaltlich an Bakshis < I> Herrn der Ringe anschließt und die Geschichte zu Ende erzählt. Bakshi selbst hatte mit dieser Fortsetzung jedoch ebenso wenig zu tun wie mit der Verfilmung des < I> Hobbit. Beide sind zeichentechnisch nur noch mittelmäßig zu nennen. Highlight der Fortsetzung: das Ork-Lied " Where There's A Whip, There's A Way". < I>-Birgit Schwenger



Der Herr der Ringe - Die zwei Türme [SEV][4 DVD] [Verleihversion] - Der Herr der Ringe - Die zwei Türme [SEV][4 DVD] [Verleihversion]
,...

DVD, 2003
     Verkaufsrang: 152216     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)



Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6 7  8  9 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten