James Cameron

Kundenmeinungen
Kurzbeschreibungen
Inhaltsangaben
Seite 3


Titanic / William Shakespeares Romeo und Julia [3 DVDs] - Titanic / William Shakespeares Romeo und Julia [3 DVDs]
,...

DVD, 2. Oktober 2014
     Verkaufsrang: 38056      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Leonardo Di Caprio Collection ( Titanic / Romeo & Julia) ( D V D) D E-Version



Titanic (Special Edition, 2 DVDs) - Mark UlanoTitanic (Special Edition, 2 DVDs)
Mark Ulano, Robert Legato, Russell Carpenter, James Cameron, Deborah Lynn Scott, Rae Sanchini, Conrad Buff IV, Al Giddings, Peter Lamont, Grant Hill, Thomas L. Fisher, Tom Bellfort, Jon Landau, Michael Ford, Sharon Mann, Martin Laing, Mark Lasoff, Christopher Boyes, Richard A. Harris, Charles Lee, Michael Kanfer, Gary Rydstrom, Tom Johnson, Gary Summers

DVD, 1. Dezember 2005
     Verkaufsrang: 48554      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 5,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Fox Titanic - Special Edition (2 D V Ds), U S K/ F S K: 12+ VÃ-Datum: 01. 12. 05



Titanic (Deluxe Collector's Editon, 4 DVDs) [Deluxe Collector's Edition] - Titanic (Deluxe Collector's Editon, 4 DVDs) [Deluxe Collector's Edition]
,...

DVD, 1. Dezember 2005
     Verkaufsrang: 66658      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 31,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Fox Titanic - Deluxe Coll. Edition (4 D V Ds), U S K/ F S K: 12+ VÃ-Datum: 01. 12. 05



The Abyss (Full Screen Edition) - The Abyss (Full Screen Edition)
,...

DVD
     Verkaufsrang: 1227256     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

James Cameron war nicht nur schon immer ein Mann der aufwändigen, sondern auch der langen Filme. Seit Terminator betrug die Laufzeit seiner Kinowerke stets etwa zwei Stunden und 20 Minuten, wobei mit den 192 Minuten der Titanic der Höchststand erreicht zu sein scheint. Cameron ließ es sich aber nicht nehmen, für eine spätere Auswertung den bereits erschienenen Filmen noch weiteres Material zuzufügen. So gibt es Langfassungen von < I> Terminator 2 - Tag der Abrechnung und < I> Aliens - Die Rückkehr. Doch rundeten diese zusätzlichen Minuten jene Filme nur ab und waren ein Bonbon für die Fans, so schaffte es Cameron bei < I> The Abyss durch eine halbe Stunde mehr Material, der Geschichte eine völlig andere Qualität zu geben.
Mit 171 Minuten ist < I> The Abyss - Special Edition, entstanden 1993, nicht allein länger als die vier Jahre ältere Version, sondern besitzt - ohne ein Wortspiel im Sinn zu haben - wesentlich mehr Tiefe. Personen und Handlung können sich weiter entfalten und das etwas aufgesetzte Ende der früheren Fassung bekommt einen Sinn. Camerons Gespür für die Balance zwischen ruhigen Dialogsequenzen und wilden Actionszenen sorgt dafür, dass sich keine Längen einschleichen.
Die Besatzung einer kommerziellen Tiefseestation muss sich mit einer Handvoll Militärs herumplagen, die Hilfe bei einem Einsatz auf einem gesunkenen Atom-U-Boot benötigt. Doch in dem untermeerischen Abgrund, an dessen Rande sich das Unternehmen abspielt, scheint Unergründliches vorzugehen. . .
Mit einem hervorragenden Ed Harris ( The Rock - Fels der Entscheidung, Apollo 13) und Michael Biehn (< I> Terminator), sowie Mary Elizabeth Mastrantonio ( Robin Hood - König der Diebe) stehen sich drei energiegeladene Charaktere gegenüber, die es schaffen, nicht von den großartigen Bauten und den Spezialeffekten in den Hintergrund gedrängt zu werden. Interessant ist die weitläufige Verwandtschaft zum im gleichen Zeitraum entstandenen Roman von Michael Crichton Die Gedanken des Bösen, der später unter dem Originaltitel Sphere verfilmt wurde. < I>-Alexander Röder



Abyss - Abyss
,...

DVD, 2004
     Verkaufsrang: 167728      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,20 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Dokumentarfilm über die Herstellung des Sci-Fi-Films _ Abyss, The (1989) _, mit Kommentaren von verschiedenen Schauspielern und Besatzung, Outtakes und Hinter-den-Szenen Aufnahmen des eigentlichen Schießens des Films.



The Sublet [DVD] (IMPORT) (Keine deutsche Version) - The Sublet [DVD] (IMPORT) (Keine deutsche Version)
,...

DVD
     Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 9,05 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



N O T I C E: Polnische Ausgabe, Cover kann polnischen Markierungen enthalten. Dieser Artikel hat K E I N E Deutsche Sprache und Untertitel.



Vom Winde verweht - Margaret MitchellVom Winde verweht
Margaret Mitchell, Ernest Haller, David O. Selznick, William Cameron Menzies, Sidney Howard, Lyle Wheeler, Hal C. Kern, Walter Plunkett, Lee Garmes, Jo Swerling, James E. Newcom, Ben Hecht, Ray Rennahan, John Lee Mahin, John Druten, Oliver H.P. Garrett, Winston Miller, John Balderston, Michael Foster, Edwin Justus Mayer, F. Scott Fitzgerald

DVD, 2. Mai 2008
     Verkaufsrang: 1125      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 5,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Vom Winde verweht ,



Dark Angel: Die komplette Serie [12 DVDs] - James CameronDark Angel: Die komplette Serie [12 DVDs]
James Cameron, Charles H. Eglee

DVD, 9. April 2010
     Verkaufsrang: 1533      Der Artikel ist bald verfügbar. Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar!
Preis: € 15,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Dark Angel: Die komplette Serie (12 Discs) * Einband: leichte Lagerspuren * 12 D V Ds * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener Mw St, zuverlässiger Service



Avatar - Aufbruch nach Pandora [Blu-ray] - Avatar - Aufbruch nach Pandora [Blu-ray]
,...

Blu-ray, 23. April 2010
     Verkaufsrang: 1607      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,50 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



In Avatar ? Aufbruch nach Pandora verwirklicht James Cameron ( Terminator, Titanic) einen lang gehegten Traum. Gigantomanisches Öko-Science-Fiction Märchen in bahnbrechender Animationstechnik ? ein beeindruckendes visuelles Erlebnis.
James Cameron hat mit Avatar ? Aufbruch nach Pandora den selbstformulierten Anspruch Filmgeschichte zu schreiben. Das ist ihm bereits vor dem Kinostart gelungen. Avatar ? Aufbruch nach Pandora ist der bis dato teuerste Film aller Zeiten geworden - satte 250 Millionen Dollar Produktionskosten. Wichtiger für den Zuschauer: man sieht jeden Cent auf der Leinwand, respektive dem vorzugsweise Blu-Ray fähigen Grossbildplasmafernseher.
Die Handlung spielt im Jahr 2154. Die Erde ist durch endlosen Raubbau ökologisch am Ende. Die Ausbeutung hat sich auf fremde Welten verlagert. Auf dem sechs Millionen Lichtjahre entfernten Mond Pandora hat man massive Vorkommen eines besonders wertvollen Rohstoffes entdeckt. Doch Pandora ist bewohnt. Die in ihrer spirituellen Verbundenheit an uns vertraute Ureinwohner erinnernden Na´vi leben dort im Einklang mit der unberührten Natur. Ein gross angelegtes Projekt unter der wissenschaftlichen Führung von Dr. Grace Augustine ( Sigourney Weaver) soll nun den Kontakt zu den Na´vis intensivieren um schliesslich eine Umsiedlung vorzubereiten. Zu diesem Zweck benutzt man gentechnisch hergestellte Avatare die mittels telepathischer Technologie kontrolliert werden und in der für Menschen giftigen Atmosphäre Pandoras überleben können. Unter die missionarisch agierenden Wissenschaftler wird auch der Avatar des querschnittsgelähmten Ex-Marines Jake Sully ( Sam Worthington) eingeschleust um die Na´vi zu infiltrieren. Doch mag auch Jakes Körper gebrochen sein, sein Herz ist es nicht. Je mehr er über das Urvolk erfährt desto mehr beginnt er ihre Kultur und ihr spirituelles Wesen zu verstehen ? und zu lieben.
Avatar ? Aufbruch nach Pandora ist ein ungewöhnlicher Film. Science Fiction Märchen auf der einen, missionarischer Öko-Actionthriller auf der anderen Seite. Einerseits am Mainstream orientiertes Popcornkino, andererseits, in seinem Kern, ambitionierter Autorenfilm. Hinter dieser visionären Anstrengung steht James Cameron und man kann von ihm halten was man will, aber er gibt dem Kino etwas zurück was man leider allzuoft vermisst: die pure Magie! Es ist diese Magie, die jedes Bild von Avatar ? Aufbruch nach Pandora durchdringt und die uns die platten Dialoge und die holzschnittartigen Figuren vergessen lässt. Es ist die schiere Kraft des Bildes, die die naiv-kindliche Message des Films transformiert und tatsächlich am Ende wie ein grosses Ausrufezeichen an unser Gewissen appelliert. Es ist die zurückgenommene Verwendung der 3 D-Technik, die dieses Verfahren zum ersten Mal in einem grossen Film nicht zum Gimmick verkommen lässt sondern ganz selbstverständlich die Zielrichtung des Films unterstützt und zu einem aussergewöhnlichen Erlebnis werden lässt. Wer Avatar ? Aufbruch nach Pandora gesehen hat, der weiss, dass es derartiges noch nie gab. - Thomas Reuthebuch



Die drei ??? - Das Geheimnis der Geisterinsel - Günther RussDie drei ??? - Das Geheimnis der Geisterinsel
Günther Russ, Dieter Stempnierwsky, David Groenewold, Sytze Laan, Conrad Kuhne, Björn Rehbein, Peter Joachim Krause, David Howard, Ueli Christen, Albrecht Konrad, Esther Walz, Thomas Oliver Walendy, Malte Grunert, Philip Lazepnik, Ronald Kruschak

DVD, 29. Mai 2008
     Verkaufsrang: 5022     
Preis: € 6,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Buena Vista Die drei ? ? ? - Das Geheimnis der Geisterinsel, U S K/ F S K: 6+ VÃ-Datum: 29. 05. 08


Vorige SeiteSeiten:
 1 2  3  4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten