Hans Moser

Kundenmeinungen
Kurzbeschreibungen
Inhaltsangaben
Seite 1


Die schöne Lügnerin - Christian MatrasDie schöne Lügnerin
Christian Matras, Prof. Gyula Trebitsch, Maria Matray, Answald Krüger

DVD, 4. Mai 2018
     Verkaufsrang: 2174      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



D V D
Auch in der Zeit des Wiener Kongresses im Jahr 1815 geht die Liebe manch seltsame Wege - besonders wenn Standesunterschiede im Spiel sind. Die Korsettmacherin Fanny verliebt sich in einen jungen Grafen, der ihr vorgegaukelt hat, nur ein Diener zu sein. Die gewitzte Fanny lässt ihm diese Flunkerei nicht durchgehen und schwindelt sich bald ihrerseits in die Rolle einer welterfahrenen Komtesse hinein. Die hochherrschaftliche Gesellschaft vom Zaren Alexander bis zum Fürsten Metternich ist reichlich angetan. Doch dann scheint Fanny den Bogen zu überspannen . . .



Dreizehn Stühle - Ilja IlfDreizehn Stühle
Ilja Ilf, Jewgeni Petrow, Per Schwenzen, Eduard Hoesch, Munni Obal, E. W. Emo

DVD, 1. Juni 2011
     Verkaufsrang: 19187      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



D V D
Der Friseurladenbesitzer Felix Rabe reist nach Wien, um das Erbe seiner verstorbenen Tante Barbara anzutreten. Er ist nicht sonderlich begeistert, als er feststellen muss, dass ihm die Tante lediglich dreizehn alte Stühle hinterlassen hat. Damit er sich zumindest eine Rückfahrkarte leisten kann, verkauft er den spärlichen Nachlass an den Trödler Alois Hofbauer. Als Felix in der Wohnung der verstorbenen Tante übernachtet, findet er einen Brief, aus dem hervorgeht, dass die Tante ihr gesamtes Vermögen in einen der Stühle eingenäht hatte. Am nächsten Tag beginnt er mit dem Trödler Alois eine wilde Jagd nach den Stühlen. Ein Pech nur, dass dieser alle Stühle einzeln verkauft hat. . . (1 D V D)



Vier Mädels aus der Wachau - mit Hans Moser (Filmjuwelen) - Vier Mädels aus der Wachau - mit Hans Moser (Filmjuwelen)
,...

DVD, 3. Juni 2016
     Verkaufsrang: 7685      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



D V D
Zwei mal zwei macht vier. So rechnet auch Bürgermeister Leopold Scherzinger, als in seinem Ort die Wirtstochter angeblich Vierlinge bekommt. Er trompetet die Nachricht sogleich in alle Welt und macht aus den vier Mädels umgehend eine Touristenattraktion. Doch das Ganze beruht wengistens zum Teil auf einem Missverständnis. Denn das eine Zwillingspaar wurde zeitgleich von der Aushilfskraft Rosina unehelich geboren. Rosina wandert anschließend nach Amerika aus und gibt die Zwilinge in die Obhut des Kellners Anton Zacherl, der schließlich alle vier aufzieht. Als sie erwachsen sind, fürchtet Scherzinger, die jungen Frauen könnten heiraten und den Ort verlassen. Das muss er unbedingt verhindern und so entwirft er für die vier einen engen Zeitplan, in dem für Männer kein Platz mehr ist. Aber die Liebe lässt sich nicht reglementieren. Die Mädels rebellieren und eines verlobt sich ausgerechnet mit Scherzingers Neffen Peter . . .



Mariandl und Mariandls Heimkehr - Doppelbox (Filmjuwelen) [2 DVDs] - Mariandl und Mariandls Heimkehr - Doppelbox (Filmjuwelen) [2 DVDs]
,...

DVD, 1. April 2017
     Verkaufsrang: 6904      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



D V D
Hofrat Franz Geiger verliebt sich im Urlaub in der Wachau in die Wirtstochter Marianne Mühlbauer. Diese bittet ihn nach achtzehn Jahren um ein Musikstipendium für ihre uneheliche Tochter Mariandl. Ist sie Geigers Tochter? Mariandl trifft ihren Verlobten Peter immer wieder mit anderen Frauen. Sie flüchtet zu ihrem väterlichen Freund Herrn Windischgruber. Der ist der Erbe einer heruntergekommenen Bauernwirtschaft. Dort warten halbverhungerte Pferde auf ihren Transport nach Italien. Mariandl und Herr Windischgruber wollen die Tiere retten. . .



Heinz Rühmann: Wir werden das Kind schon schaukeln (Filmjuwelen) - Heinz Rühmann: Wir werden das Kind schon schaukeln (Filmjuwelen)
,...

DVD, 12. Januar 2018
     Verkaufsrang: 12270      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



D V D
Die Schülerin Brigitte Schneider stiehlt ihrem Vater einen Liebesbrief, den sie im Mathematikunterricht verliert. Ihr Lehrer denkt natürlich, dass er ihr gehört und wendet sich an ihre Eltern. So ist ihr Vater Dr. Felix Schneider scheinbar als Ehebrecher mit heimlicher Geliebter entlarvt. Statt dad Missverständnis auf der Stelle aufzuklären, verhärtet Schneider auf ungeschickte Weise die Vorwürfe gegen ihn sogar noch mehr. . .



Heimatkanal - Jubiläumsedition [10 DVDs] - Heimatkanal - Jubiläumsedition [10 DVDs]
,...

DVD, 14. Oktober 2016
     Verkaufsrang: 6000      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 39,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



D V D
Enthält die folgenden D V Ds: Schwarzwaldmädel (1950) Grün ist die Heide (1951) Briefträger Müller (1953) Der Vogelhändler (1953) Der Jäger von Fall (1957) Die Zwillinge vom Zillertal (1957) Vier Mädels aus der Wachau (1957) Alt-Heidelberg (1959) Saison in Salzburg - Wenn der Toni mit der Vroni (1961) Rote Lippen soll man küssen (1964)



Hallo Dienstmann - mit Hans Moser (Filmjuwelen) - Hallo Dienstmann - mit Hans Moser (Filmjuwelen)
,...

DVD, 1. April 2018
     Verkaufsrang: 33890      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



D V D
Professor Godai leitet die Operettenklasse an der Akademie und verkleidet sich für einen Faschingsball als Dienstmann. Ein Gepäckträger hält ihn für einen Kollegen, und aus feuchtfröhlicher Laune heraus hilft Godai ihm, wenn auch ungeschickt, tatsächlich beim Transport. Am Tag darauf stellt er fest, dass die Auftraggeberin Frau Brandstätter seine neue Kollegin ist. Da er sich in sie verliebt hat, will er seinen peinlichen Ausflug geheim halten. . .



Ja, ja, die Liebe in Tirol - Ja, ja, die Liebe in Tirol
,...

DVD, 9. September 2016
     Verkaufsrang: 25729      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 5,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Der Barpianist Peter und sein Freund Hans verlieben sich während ihrer Ferienreise durch Tirol in die hübsche Gastwirtstochter Gretel. Da diese durch eine testamentarische Verfügung ihrer verstorbenen Mutter erst heiraten darf, wenn ihre weniger attraktive Schwester Liesel unter der Haube ist, heiratet Hans kurzerhand Liesel ? in der Hoffnung, nach einer baldigen Scheidung doch noch Gretel zur Frau zu bekommen. Die aber hat sich längst in Peter verliebt. Peter gelingt es, mit einer arrangierten Fernsehsendung auf der Sommerbühne im Gasthof dem Vater der Schwestern aus seinen finanziellen Nöten zu helfen. Und auch für Liesel, die über die abweisende Art ihres Mannes seit der Hochzeit natürlich todunglücklich ist, weiß Peter Rat.



Die Fledermaus - Richard GenéeDie Fledermaus
Richard Genée

DVD, 1. April 2018
     Verkaufsrang: 37321      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



D V D
Rechtsanwalt Dr. Gabriel Eisenstein, soll für sieben Tage ins Gefängnis, weil er eine Amtsperson beleidigt hat. Seine Gattin Rosalinde hat bereits angekündigt, in dieser Zeit verreisen zu wollen, während sich die Magd Adele auf das leere Haus freut und ihren Verehrer Alfred einlädt. Doch Eisensteins millionenschwerer Auftraggeber drängt den Juristen, für ihn auf den Ball des Prinzen Orlofsky zu gehen. Eisenstein muss sich um die Gefängnisstrafe drücken, um als Marquis Renard auf dem pompösen Ball zu erscheinen. Zu seinem großen Erstaunen trifft er hier nicht nur auf Rosalinde, die sich als russische Tänzerin ausgibt, sondern auch auf Adele, die als seine Frau Marquise Renard auftritt. Und das ist erst der Anfang der Verwicklungen. . .



Meine Tochter lebt in Wien - mit Hans Moser (Filmjuwelen) - Meine Tochter lebt in Wien - mit Hans Moser (Filmjuwelen)
,...

DVD, Oktober 2016
     Verkaufsrang: 31519      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



D V D
Florian Klaghofer, Besitzer eines Kolonialwarenladens in ländlichen Wiesenbrunn, hat mit seiner Tochter gebrochen. Nachdem sie sich geweigert hatte, einen vom Vater ausgewählten Bauern zu heiraten, zog sie fluchtartig von zu Hause aus und lebt nun in Wien. Seither sind zwei Jahre vergangen, in denen Florian jeden ihrer Versöhnungsversuche ausgeschlagen hat. Florians Haltung ändert sich schlagartig, als Post von Gretl eintrifft, die ihm mitteilt, einen Millionär geheiratet zu haben. Ein Foto zeigt sie vor einer luxuriösen Villa. Florian bricht nach Wien auf, um seinen väterlichen Segen zu geben. Was er nicht weiß: seine Tochter arbeitet in der Villa nur als Dienstmädchen und ist auch nicht mit dem Besitzer, dem Unternehmer Felix Frisch, sondern mit dessen Chauffeur, Karl Hauser, verheiratet, von dem sie ein Kind erwartet. Die Wirtschafterin im Hause Frisch ist froh, dass Klaghofer eintrifft. Hält sie ihn doch für den Vater der jungen Hausfrau, dessen Einfluss dringend benötigt wird: In der Ehe des Fabrikanten kriselt es. Schuld daran ist die attraktive Ada de Nil, mit der Frisch vor seiner Ehe befreundet war, und die nicht von ihm lassen will. Empört beschließt Klaghofer, mit den Missständen aufzuräumen Verwechslungskomödie um Hans Moser als Ladenbesitzer aus der Provinz, dem seine Tochter vorgaukelt, in Wien einen Millionär geheiratet zu haben.


Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten