Ryan O'Neal

Kundenmeinungen
Kurzbeschreibungen
Inhaltsangaben
Seite 1


Love Story [Blu-ray] - Love Story [Blu-ray]
,...

Blu-ray, 2. Mai 2013
     Verkaufsrang: 7462      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,49 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Im krisengeschüttelten Amerika der 60er Jahre wurde Erich Segals romantischer Roman mit offenen Armen aufgenommen. Auch die Adaption aus dem Jahre 1970 wurde ein großer Erfolg. Ryan O' Neal spielt den Jurastudenten Oliver Barrett I V, der sich seinem reichen und mächtigen Vater ( Ray Milland) bei jeder Gelegenheit und bei jedem Thema widersetzt. Dazu gehört auch seine Liebe zu der Musikstudentin Jenny Cacilleri ( Ali Mac Graw). Die beiden heiraten und beginnen gerade, sich ihr Leben einzurichten, als der Tod an die Tür klopft.
Regie bei < I> Love Story führte Arthur Hiller (< I> Zwei in Teufels Küche). Der Film endet ohne den stilistischen Auftrieb, der ihn zu einem der Filme gemacht hätte, den man auch Jahre später noch unbedingt hätte sehen müssen. Aber die Adaption der unkomplizierten und mit bewegenden Intentionen angefüllte Buchvorlage ist gelungen. O' Neal überzeugt als der nette Junge, der genauso starrköpfig wie sein Vater sein kann (gute Arbeit von Ray Milland), und Ali Mac Graw schafft es, sich dem Zuschauer unter die Haut zu spielen. Der Zuschauer muss nur bei dem Satz " Liebe heißt, niemals um Verzeihung bitten zu müssen" aufpassen, dass er nicht anfängt zu lachen. < I> Love Story wurde für den Oscar in den Gattungen Bester Schauspieler, Beste Schauspielerin, Beste männliche Nebenrolle, Beste Regie und Bestes Drehbuch nominiert. Einen Oscar erhielt der Film für die ebenfalls nominierte Kategorie Beste Musik. < I>-Tom Keogh



Paper Moon - Joe David BrownPaper Moon
Joe David Brown, Peter Bogdanovich, László Kovács, Alvin Sargent, Verna Fields

DVD, 17. Mai 2005
     Verkaufsrang: 2406     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Paramount Paper Moon, U S K/ F S K: 12+ VÃ-Datum: 06. 11. 03



Is' was, Doc? - Is' was, Doc?
,...

DVD, 2. Mai 2008
     Verkaufsrang: 3971      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 4,97 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Is´ was, Doc?



Love Story - Erich SegalLove Story
Erich Segal, Dick Kratina, Howard G. Minsky

DVD, 3. März 2003
     Verkaufsrang: 7935      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 4,97 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Paramount Love Story, U S K/ F S K: 12+ VÃ-Datum: 31. 01. 02



Die Brücke von Arnheim - Cornelius RyanDie Brücke von Arnheim
Cornelius Ryan, Joseph E. Levine, Geoffrey Unsworth, William Goldman, Anthony Mendleson, Anthony Gibbs, Simon Kaye, Richard P. Levine, Peter Horrocks, Gerry Humphreys, Michael Stanley-Evans, Robin O'Donaoghue, Les Wiggins

DVD, 11. April 2014
     Verkaufsrang: 6551      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 5,97 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



D I E B RÜ C K E V O N A R N H E I M F S K:12



Barry Lyndon [Blu-ray] - Barry Lyndon [Blu-ray]
,...

Blu-ray, 20. Mai 2011
     Verkaufsrang: 11871      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,97 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



In dem Nachruf, den die New York Times Stanley Kubrick gewidmet hatte, hieß es, dass der große Regisseur, der mit Dr. Seltsam, 2001 und Uhrwerk Orange gleich drei Meisterwerke in Folge gedreht hatte, mit < I> Barry Lyndon zum ersten Mal ins Stolpern gekommen sei.
Diese Einschätzung wirkt wie ein Echo der Reaktionen, die Kubricks Verfilmung von William Makepeace Thackerays Roman Die Memoiren des Junkers Barry Lyndon 1975 bei seiner Erstaufführung hervorrief. Sie ist den Ruf, zu lang und viel zu kalt zu sein, nie wirklich losgeworden, und selbst diejenigen, die dieses ausufernde Werk schätzen, sehen in ihm meist nur ein faszinierendes Experiment. Doch < I> Barry Lyndon ist viel mehr als nur das, es ist ein durch und durch einzigartiger Film, ein geradezu titanisches Opus, das keinerlei Konzessionen an den Zuschauer macht.
Auf den ersten Blick ist die Geschichte von Redmond Barry ( Ryan O' Neal), der nach Jahren voller Abenteuer und Betrügereien die Witwe Lady Lyndon ( Marisa Berenson) heiratet und als Barry Lyndon zu Geld und Ansehen kommt, um schließlich tief zu fallen, ein klassischer Stoff für großes historisches Kino. Und in gewisser Weise bedient Stanley Kubrick dieses Genre auch mit den aufwändigen Schlachtszenen aus dem Siebenjährigen Krieg, den beiden Duellen, die Barrys Lebensgeschichte beinahe einzurahmen scheinen, den Liebesabenteuern seines ( Anti-) Helden und der so schwelgerischen wie verschwenderischen Ausstattung. Aber Kubrick wäre eben nicht Kubrick, würde er nicht auch hier den Rahmen des Genres sprengen und den Konventionen seine Vision entgegenhalten.
Der Vorwurf der Kälte resultiert aus der Distanz, die Kubrick zwischen Thackerays Geschichte und seiner Adaption aufbaut. Kein anderer historischer Film zuvor hat die von ihm behandelte Epoche mit solch einer akribischen Versessenheit rekonstruiert wie < I> Barry Lyndon - und auch kein Film nach ihm. Selbst Martin Scorsese, der andere große Perfektionist des modernen Kinos, ist bei Zeit der Unschuld nicht annähernd so weit gegangen wie Kubrick hier.
Nur dienen der ungeheure Aufwand und die Technik, die es Kubricks Kameramann John Alcott ermöglichte, seine Bilder in das Licht zu tauchen, das auch die Gemälde von Watteau und Thomas Gainsborough erstrahlen ließ, nicht der Identifikation. Kubrick rekonstruiert die Vergangenheit als Vergangenheit. Er breitet eine chaotische und korrupte Epoche vor uns aus, damit wir sie durchschauen und sezieren können. Die Sentimentalität des historischen Dramas weicht einer Schönheit des Analytischen, deren Reichtum auch nach wiederholtem Sehen des Films nicht erschöpft ist. < I>-Sascha Westphal



Der Hochzeitstag - Fred MurphyDer Hochzeitstag
Fred Murphy, Jane Rosenthal, Peter Gatien, Nicholas C. Smith, Robert De Niro, Dan Lauria

DVD, 3. April 2009
     Verkaufsrang: 13669      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,49 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Margaret O' Donnell ist reich, aber todunglücklich. Gerade als sie sich an ihrem 20. Hochzeitstag umbringen will, wird sie von Profikiller Tony überfallen. Dessen Auftraggeber entpuppt sich als ihre eigener Ehemann Jack. Die eben noch lebensmüde Margaret setzt alles daran, den prinizientreuen Tony von seinem Plan abzuhalten. Doch da klingelt das Telefon - das vereinbarte Signal für Tony Einsatz. . .



Barry Lyndon - William M. ThackerayBarry Lyndon
William M. Thackeray

DVD, 2001
     Verkaufsrang: 7727      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 23,77 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Warner Home Barry Lyndon, U S K/ F S K: 12+ VÃ-Datum: 23. 08. 01



Barry Lyndon - Barry Lyndon
,...

DVD, 2. Mai 2011
     Verkaufsrang: 17595      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 5,14 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Barry Lyndon



Epoch - Julia BartholomewEpoch
Julia Bartholomew, Ken Olandt, Randy Carter, Bill Reinhardt, Kenneth Stipe, David Huang, Ken Peters, Roger Baer

DVD, 6. Dezember 2001
     Verkaufsrang: 31775      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 5,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



E M S Epoch (ähnlich Deep Impact), U S K/ F S K: 12+ VÃ-Datum: 18. 12. 01


Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten