Devon Sawa

Kundenmeinungen
Kurzbeschreibungen
Inhaltsangaben
Seite 1


Twisters - Die Nacht der Wirbelstürme - Twisters - Die Nacht der Wirbelstürme
,...

DVD, 12. Januar 2017
     Verkaufsrang: 4701      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 6,29 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



D V D
Eine Serie von Tornados verwüstet in einer einzigen Nacht die Kleinstadt Blainsworth. Der 15-jährige Dan macht sich zusammen mit einer Freundin auf die Suche nach seinen Eltern und seiner Großmutter. Obwohl er noch keine Fahrerlaubnis besitzt, entwendet er ein Auto und durchbricht eine Absperrung. Durch dieses Wagnis findet er seinen Stiefvater Jack eingeklemmt unter einem Wagen liegend. Auch seine Großmutter findet er und kann sie in Sicherheit bringen; sie wurde nur leicht verletzt. Jack hat sich den Arm ausgekugelt, blieb aber ansonsten unverletzt; Jack und Dan machen sich jetzt gemeinsam auf die Suche nach Dans Mutter. Diese sucht ebenfalls bereits nach ihren beiden Söhnen und ihrem Mann vor deren eingestürztem Haus. Schließlich findet sich die Familie an genau diesem Ort wohlbehalten wieder zusammen, als Jack mit dem Wagen zu dem Haus fährt. Der Film basiert auf einer wahren Begebenheit, denn am 3. Juni 1980 wurde Grand Island in Nebraska von 7 Tornados heimgesucht.



Die Killerhand - Joseph GeisingerDie Killerhand
Joseph Geisinger, Gregory Melton, Jeffrey Sudzin, Terri Hughes, Andrew Licht, Stephen Rivkin, Christopher Baffa, Ron Milbauer, Roland G. Rosenkrantz, Jeffrey A. Mueller, Suzanne Todd, Jennifer Todd

DVD, 8. März 2000
     Verkaufsrang: 10928      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,49 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Killerhand, Die - Idle Hands



Final Destination - Final Destination
,...

DVD, 3. Juli 2001
     Verkaufsrang: 9013      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 8,96 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Kinowelt Final Destination, U S K/ F S K: 16+ VÃ-Datum: 02. 07. 01



Kleine Giganten / Little Giants - Kleine Giganten / Little Giants
,...

DVD, 1994
     Verkaufsrang: 45101      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,97 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Deutscher und englischer Ton: Obwohl Becky besser spielt als die meisten Jungs in der Stadt, weigert sich ihr Onkel Kevin, sie in die von ihm trainierte Football-Mannschaft aufzunehmen. Also überredet sie ihren Papa Danny, selbst ein Team auf die Beine zu stellen. Tatsächlich gründet Danny, der es seinem überheblichen Bruder endlich einmal zeigen will, eine zweite Mannschaft, in der alle Kids Aufnahme finden, die sonst überall abgelehnt werden. Nur hat Danny keinerlei Ahnung, wie dieses Spiel überhaupt funktioniert.



Final Destination 1+2+3+4+5 DVD UNCUT FSK 18 Edtion Set - Final Destination 1+2+3+4+5 DVD UNCUT FSK 18 Edtion Set
,...

DVD
     Verkaufsrang: 28343      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 59,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Final Destination 1 - uncut Der Tod ist nah. . . aber Alex erahnt jeden seiner Schritte. Noch bevor Alex das Flugzeug nach Paris besteigt, spürt er, dass etwas Furchtbares passieren wird. . . . Laufzeit : ca 94 Minuten. Final Destination 2 -uncut 8 Menschen überleben knapp eine katasrophale Autobahn-Karambolage. Die Vorahnung einer jungen Frau beschützt sie vor grausamen Ende. . . . Laufzeit : ca 87 Minuten. Final Destination 3 - uncut Wendy feiert ihren Highschool-Abschluss mit Freunden im Freizeitpark. Kurz bevor eine Achterbahn-Fahrt beginnen soll, hat sie die Vorahnung eines schrecklichen Unfalls. . . . Laufzeit : ca 89 Minuten. Final Destination 4 - uncut Eigentlich wollte Nick O' Bannon nur einen spannenden Tag beim Autorennen erleben - doch plötzlich durchzuckt ihn die schreckliche Vision bizarrer Ereignisse, die auf der Piste zu einer Massenkarambolage führen. . . Laufzeit : ca 78 Minuten. Final Destination 5 - uncut Der Tod ist allgegenwärtig - und wird entfesselt, nachdem die Vorahnung eines Mannes eine Gruppe Arbeiter vor dem katastrophalen Einsturz einer Hängebrücke rettet. Doch deren ahnungslosen Seelen war es nicht vorherbestimmt zu überleben . . . Laufzeit : ca 88 Minuten.



Molly Hartley 2 - The Exorcism - Molly Hartley 2 - The Exorcism
,...

DVD, 19. November 2015
     Verkaufsrang: 46049      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,79 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Besonderheiten: Freigegeben ab 16 Jahre



Punk! - Punk!
,...

DVD, 3. März 2016
     Verkaufsrang: 48025      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 5,97 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Salt Lake City, die frühen 80er Jahre. Stevo und Bob, die einzig wahren Punk-Rocker der gottesfürchtigen Mormonen-Stadt, haben gerade ihre College-Ausbildung beendet und freuen sich auf Straßenkämpfe, Parties und Sex. Stevos Vater hat für seinen Sprössling jedoch andere Pläne. Aus dem Jungen soll etwas Anständiges werden und deswegen ist für ihn ein Besuch der Renommier-Universität Harvard vorgesehen. Stevo sitzt zwischen allen Stühlen. Wie auch bei seinen Kumpels steht eine Entscheidung an:
Jede Menge Spaß oder langweilige Vorlesungen. . .



Der Sturm - Life on the Line - Der Sturm - Life on the Line
,...

DVD, 3. August 2016
     Verkaufsrang: 47518      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 6,49 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



D V D
" Linemen" errichten und reparieren Starkstrommasten und sichern damit die landesweite Stromversorgung. Und es ist einer der gefährlichsten Jobs der Welt. Diese Lektion musste Lineman Beau ( John Travolta) auf schmerzliche Weise lernen, als sein jüngerer Bruder und dessen Frau auf tragische Weise starben. Seither kümmert sich Beau um seine Nichte Bailey ( Kate Bosworth) und zieht sie alleine groß. Jahre später möchte Baileys Freund Duncan ( Devon Sawa) ebenfalls ein Lineman werden, doch Beau steht ihm und seiner Mutter ( Sharon Stone) skeptisch gegenüber. Als sich jedoch ein Jahrhundertsturm von geradezu apokalyptischen Ausmaßen ankündigt, müssen Beau und Duncan ihre Differenzen überwinden, denn mit dem Zusammenbruch des Stromnetzes stünden unzählige Leben auf dem Spiel, auch Baileys! Erleben Sie ein Actionspektakel um moderne Helden mit den Oscar® Nominees und Golden Globe Gewinnern John Travolta und Sharon Stone sowie Kate Bosworth, in schwindelerregender Höhe und mit über 500. 000 Volt!



Der Sturm - Life on the Line [Blu-ray] - Der Sturm - Life on the Line [Blu-ray]
,...

Blu-ray, 3. August 2016
     Verkaufsrang: 20539      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 6,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Blu-ray Disc
" Linemen" errichten und reparieren Starkstrommasten und sichern damit die landesweite Stromversorgung. Und es ist einer der gefährlichsten Jobs der Welt. Diese Lektion musste Lineman Beau ( John Travolta) auf schmerzliche Weise lernen, als sein jüngerer Bruder und dessen Frau auf tragische Weise starben. Seither kümmert sich Beau um seine Nichte Bailey ( Kate Bosworth) und zieht sie alleine groß. Jahre später möchte Baileys Freund Duncan ( Devon Sawa) ebenfalls ein Lineman werden, doch Beau steht ihm und seiner Mutter ( Sharon Stone) skeptisch gegenüber. Als sich jedoch ein Jahrhundertsturm von geradezu apokalyptischen Ausmaßen ankündigt, müssen Beau und Duncan ihre Differenzen überwinden, denn mit dem Zusammenbruch des Stromnetzes stünden unzählige Leben auf dem Spiel, auch Baileys! Erleben Sie ein Actionspektakel um moderne Helden mit den Oscar® Nominees und Golden Globe Gewinnern John Travolta und Sharon Stone sowie Kate Bosworth, in schwindelerregender Höhe und mit über 500. 000 Volt!



Final Destination [Blu-ray] - Final Destination [Blu-ray]
,...

Blu-ray, 17. Juni 2009
     Verkaufsrang: 46803     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Auch wenn < I> Final Destination einen Hauch von The Sixth Sense in das aus Scream bekannte allwissende Bewusstsein seiner selbst einbringt, erhebt dieser ganz und gar durchkonzeptionierte Thriller, in dem ein Jugendlicher nach dem anderen umgebracht wird, den Slasher-Film nicht gerade in spirituelle Höhen. Aufgrund der effektsicheren Inszenierung des Akte X-Veteranen James Wong, der zusammen mit seinem langjährigen kreativen Partner Glenn Morgan auch das Drehbuch geschrieben hat, entwickelt sich < I> Final Destination streckenweise zu einem äußerst unterhaltsamen Thriller, der sich besonders durch sein beunruhigendes Gespür für unbehagliche Situationen und in einzelnen Szenen durch wirklich unheimliche Bilder auszeichnet. Allerdings leidet er unter einer schizophrenen Atmosphäre und einer - offen gesagt - ziemlich lächerlichen Grundidee.
Alex Browning ( Devon Sawa), eine Art High-School-Kassandra, der mit seiner Klasse nach Paris fliegen soll, wacht kurz vor dem Abflug der Maschine aus einem Albtraum auf und wird von Panik erfasst, weil er sicher ist, dass das Flugzeug abstürzen wird. Aufgrund seines hysterischen Verhaltens werden sieben Passagiere der Maschine verwiesen, die sofort nach dem Start in einem Feuerball explodiert. Aber das Schicksal ist mit diesen wenigen Glücklichen noch lange nicht fertig. Der Tod holt sie sich, einen nach dem anderen.
Wong verleiht den ersten Szenen, die ganz von den Schuldgefühlen der Überlebenden und dem Glauben an ein unabwendbares Verhängnis geprägt sind, einen so feierlich-düsteren Ton, dass der Film mit seiner an sich schon weit hergeholten Idee endgültig droht, in den Untiefen einer unbeabsichtigten Absurdität zu verschwinden. Zum Glück wird die Geschichte dann durch eine Portion eines spielerischen schwarzen Humors etwas aufgelockert. Eines der Opfer wird zur äußerst blutigen Pointe eines bitteren Witzes, und die anderen sterben in ungeheuer ausgefeilten, von Rube Goldberg inspirierten Ursache-Wirkungs-Verkettungen, die sich zu beeindruckenden Schauspielen der Zerstörung entwickeln.
In den Momenten, in denen er sich selbst ernst nimmt, ist < I> Final Destination ein ziemlich idiotischer Thriller. Außerdem gehen die Filmemacher mit den von ihnen selbst aufgestellten Regeln des Schicksals ziemlich locker um. Aber wenn sie sich auf eine gewisse ironische Distanz besinnen, startet der Film dank seiner ziemlich abgedrehten Interpretation des Verhängnisses, das sich hier durch eine Art von Domino-Effekt auszeichnet, wirklich durch. < I>-Sean Axmaker


Seiten:
  1  2 3 4 5 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten