Romy Schneider

Kundenmeinungen
Kurzbeschreibungen
Inhaltsangaben
Seite 9


Ludwig II. [2 DVDs] - Armando NannuzziLudwig II. [2 DVDs]
Armando Nannuzzi, Luchino Visconti, Ugo Santalucia, Enrico Medioli

DVD, 31. Oktober 2000
     Verkaufsrang: 17622      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,22 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Im Allgemeinen beschränkt sich die öffentliche Wahrnehmung von Ludwig I I. auf das Klischee des verrückten Märchenkönigs, der Wagner verehrte und Steuergelder an Fantasiebauten verschwendete. Im Grunde trifft diese Beschreibung auch auf Luchino Viscontis Ludwig zu. Doch der italienische Regisseur hat sein Porträt des bayerischen Monarchen nicht auf populäre Stereotypen reduziert, sondern die reale Gestalt zum Anlass genommen, das Scheitern eines ästhetischen Traumes in stilvollen Bildern zu zelebrieren.
Der Film setzt ein, als Ludwig im Alter von 19 Jahren zum König gekrönt wird. Man lernt ihn als scheuen jungen Mann kennen, der von guten Absichten geleitet sich der Verantwortung seiner Position stellen will. Doch die Routine des Regierens interessiert ihn kaum, denn ihn leitet die Vision einer besseren Welt, die er in den Werken Wagners erkannt zu haben glaubt. Dieses Ideal der Schönheit bestimmt sein Denken und Handeln so sehr, dass er sich bald der Realität entfremdet fühlt. Dennoch ist er kein Narr, der seine Umgebung ignorieren würde. Er bemerkt sehr wohl, dass der vermeintliche Freund Wagner in erster Linie an seinem Vermögen interessiert ist. Auch die Intrigen seiner geliebten Kusine Sissi von Österreich durchschaut er. Aber er ist kein Mensch, der in der Welt handeln will. Stattdessen gibt er sich in der Abgeschiedenheit seiner Schlösser seinem Traum von Schönheit hin - und verliert jeden Halt in der Wirklichkeit. Dass seine Flucht aus der Gegenwart zugleich die Abkehr von menschlicher Gemeinschaft und moralischer Verantwortung bedeutet, will er nicht anerkennen. Daher verkommt er zunehmend zur physischen wie psychischen Ruine: Der schöne Mann mit den schönen Gedanken degeneriert zum Zerrbild seines Ego-Ideals.
Obwohl Visconti in < I> Ludwig I I. eine Geschichte des Verfalls erzählt, feiert er Ludwigs ästhetische Utopie in jeder einzelnen Einstellung. Denn auch wenn er den ewigen Widerspruch zwischen Stil und Substanz zum Thema macht, bemüht er sich um eine jeder Realität enthobene Eleganz. Visconti wollte Ludwig nicht als fehlgeleiteten Träumer bloßstellen, sondern der psychotischen Bedingungslosigkeit seines Idealismus Tribut zollen, während er zugleich mit analytischer Klarsicht die Inkompatibilität seiner Vision mit einem erfüllten Leben in der Welt darstellt. Die Wagner-Inszenierungen, die Ludwig so sehr liebte, sind im Film allerdings nicht zu sehen. Wesentlich für Viscontis Projekt war lediglich die Inszenierung, der Ludwig sein eigenes Dasein unterworfen hat. Im Medium des Lebens war sie zum Scheitern verurteilt, im Medium des Films triumphiert sie in all ihrer morbiden Erhabenheit. < I>-René Classen



La califfa [IT Import] - La califfa [IT Import]
,...

DVD, 12. Juli 2011
     Verkaufsrang: 66732      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 7,14 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



La " Califfa", giovane e combattiva vedova di un operaio ucciso durante uno scontro sindacale dalle forze dell'ordine, si innamora del proprietario della fabbrica presso la quale lavorava il marito. Conquistato dalla bella e fiera operaia, divenuta sua amante, l'industriale muta radicalmente il suo atteggiamento verso i propri operai.



Nachtblende - Nachtblende
,...

DVD, Mai 2009
     Verkaufsrang: 70992     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

" Ein schwarzes Meisterwerk". " Ein Film, der Angst macht". " Kein Atemholen, ohne Pause. Hier ist alles Gewalt, Verhöhnung und Grausamkeit. " Die Filmkritik ist sich einig wie selten:" Nachtblende" des Regisseurs Andrzej Zulawski ist ein verunsichernder, düsterer Thriller über menschliche Leidenschaften und niedere Instinkte. Romy Schneider verkörpert darin die erfolglose Schauspielerin Nadine, die gezwungen ist, aus Not sogar pornographische Rollen anzunehmen. Nach einem Inferno von Demütigungen und Gewalt endet der Film mit einem labilen Happy End: Nadine findet Geborgenheit bei dem Photoreporter Servais. " Was zählt, ist die Liebe" - so der französische Originaltitel. Für ihre überwältigende Darstellung erhielt Romy Schneider den C E S A R als beste Schauspielerin des Jahres.



Die Liebe einer Frau - Romain GaryDie Liebe einer Frau
Romain Gary, Georges-Alain Vuille, Ricardo Aronovich, Pierre Gamet, Christopher Frank

DVD, April 2004
     Verkaufsrang: 66538     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Arthaus Romy Schneider - Die Liebe einer Frau, U S K/ F S K: 12+ VÃ-Datum: 20. 04. 04



Spion zwischen zwei Fronten [Blu-ray] - Spion zwischen zwei Fronten [Blu-ray]
,...

Blu-ray, 18. Februar 2013
     Verkaufsrang: 67126      Der Artikel ist bald verfügbar. Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar!
Preis: € 5,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Als die Deutschen 1940 auf der Kanalinsel Jersey landen, wittert der auf der Insel inhaftierte Safeknacker Eddie Chapman seine große Chance: Er bietet seine Dienste dem deutschen Geheimdienst an und lässt sich zum Spion ausbilden. Mit einem Spezialauftrag versehen, macht er sich auf in Richtung England. Heimlich vertraut er sich dem britischen Geheimdienst an. Sein Angebot, für Geld und Straferlass als Agent gegen die Deutschen tätig zu sein, wird prompt angenommen. Von nun an ist Chapman als äußerst trickreicher und erfolgreicher Spion zwischen zwei Fronten tätig - sehr zu seinem eigenen Vorteil. . .
Bonusmaterial:
Slideshow; Trailershow;



Ludwig II. [Blu-ray] - Ludwig II. [Blu-ray]
,...

Blu-ray, 22. Januar 2015
     Verkaufsrang: 46327      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 34,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Blu-Ray-Erstauflage von A R T H A U S des brillanten Klassikers mit Romy Schneider und Helmut Berger: L U D W I G I I.



Abschied in der Nacht - Ungekürzte Fassung - Abschied in der Nacht - Ungekürzte Fassung
,...

DVD, 1. Januar 2008
     Verkaufsrang: 34218     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Frankreich 1944: Bei den deutschen Besetzern herrscht nervöse Spannung: Die Division " Das Reich" soll in die Normandie rücken. Das Verhalten der Miliz wird immer bedrohlicher. Julien entschließt sich deshalb seine Frau und Tochter sicherheitshalber in einem Schloß unterzubringen, damit diese dort das zweifellos nahe Ende des Krieges sicher abwarten können. Als er nach einiger Zeit dorthin zurückkehrt, findet er die verstümmelten Leichen seiner Frau und Tochter vor. Besinnungslos vor Schmerz stürzt er ins Schloß und holt aus einem Versteck ein altes Jagdgewehr, um die Mörder seiner Familie zur Strecke zu bringen.



Die Bankiersfrau (Romy Schneider Edition) - Ariel ZeitounDie Bankiersfrau (Romy Schneider Edition)
Ariel Zeitoun, Jacques Fonteray, Georges Conchon, Bernard Zitzermann, Jean-Jacques Caziot, Francis Girod

DVD, 16. Mai 2012
     Verkaufsrang: 60548      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,37 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Bankiersfrau, Die - Romy Schneider



La passante du sans-souci [FR Import] - La passante du sans-souci [FR Import]
,...

DVD
     Verkaufsrang: 73354      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 11,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






De Sissi Trilogie [3 DVDs] - De Sissi Trilogie [3 DVDs]
,...

DVD
     Verkaufsrang: 48301     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Die Filme um Sissi, die junge Kaiserin, gehoeren zu den ganz grossen Klassikern des oesterreichischen Kinos. Und sie waren es, die die damals gerade erst 17 Jahre alte Romy Schneider zum Star gemacht haben. Bei den Filmen handelt es sich um Heimat-Filme im besten Sinne. Sicherlich, dem Kitsch ist man nicht abgeneigt, doch unterm Strich bleibt eine romantische Liebesgeschicht mit einem der unsterblichen Paare der Filmgeschichte: Romy Schneider und Karlheinz Böhm. Fazit: Klassiker des deutschsprachigen Films. Ueber 300 Mins. Spieldauer. Mit vielen Extras, Making of von die junge Kaiserin. Interview mit Karlheinz Boehm, Starinfos, Trailer uvm. ! Bildformat 4:3, original Tonspur in Deutsch und Niederlaendisch.


Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6 7 8  9  10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten